Freitag, 1. April 2011

Unser Flechtzaun....

ist fertig....das schreibt sich so schnell.... aber bis dahin ist es ein wirklich langer und arbeitsreicher Weg gewesen...darum war es hier im Blog auch etwas stiller als sonst.....

aber nun ist eines unserer Gartenprojekte für 2011 fertig und ich denke es kann sich sehen lassen - noch sieht es sehr kahl aus aber wenn erst die Blümlis und Sträucher so richtig aus der Frühjahrsmüdigkeit erwachen dann wird das ganze erst zu einem richtigen ländlichen Bild - wir sind gespannt wie es unseren Blog-Leser/innen gefällt

der bauliche Umfang : Haselnussruten und Äste schneiden für insgesamt 17 m Zaunlänge und einer Zaunhöhe von ca 1,10m - 1,20m  + Aufbau
Arbeitsstunden aller Arbeiten ca 120 - 150 Stunden

es fallen keine Materialkosten an  und so ein selbst gebauter Zaun ist und bleibt einmalig -  aber fragt mich im Moment bitte nicht ob ich das noch mal bauen würde.....es war sehr sehr anstrengend .....

ein Teilstück vom Flechtzaun ist geschafft

und nun soll dieser alte hässliche Drahtzaun abgerissen werden

in unserer mulitfunktionalen Grill-Feuer-Waschtrommel werden die Pfosten durch ankohlen haltbar gemacht
wir haben uns für 2 verschiedene Flechttechniken  entschieden
so wirkt das Gesamtbild aufgelockert



(siehe auch unter dem Post "Holz für Zäune und mehr")

Kommentare:

  1. Sieht nach viel Arbeit aus, das Ergebnis lohnt sich aber! Besonders genial ist ja eure umfunktionierte Wäschetrommel, da muss man erst mal drauf kommen ;-) Einen schönen Frühlingssonntag wünscht Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön mit den Fotos dokumentiert. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
    150 Arbeitsstunden sind aber trotzdem ein Hammer....
    Ich finde euren Zaun jedenfalls ganz toll!

    Liebe Grüße
    Annika

    PS: Danke für deine Stimme liebe Hedwig! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hedwig, Hut ab! Ihr könnt sehr stolz sein, so einen coolen Zaun habt nur Ihr! Schön isses hier auf Deinem Blog, ich komme Dich wieder besuchen!

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! Wir freuen uns über jeden Komment und natürlich über jeden Besuch auf unserem Blog

    Liebe Grüße

    Hedwig &Cosmea

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Eure Projekte schön und nachahmenswert liebe Hedwig & Cosmea und ich kann soviel von dem, was Ihr schreibt gut nachvollziehen.
    Sicher war das eine brutale Arbeit, aber der Zaun ist wunderschön und es bleibt der Stolz auf das selbst erschaffene.
    LG

    AntwortenLöschen