Sonntag, 7. Juni 2015

Heute im Bücherstübchen: "Mein wilder Garten" von Micha Dudek



"Mein wilder Garten" - Wege zu Ökologie und Nachhaltigkeit

Das Wort "wilder" im Buchtitel lässt viel Gedankenspielraum und man bereitet sich auf ein "wildes" Durcheinander im Buch vor. - Und wird dann überrascht - so "wild" der Titel  - so feinsinnig, tief, ruhig und wunderbar bebildert - führt Micha Dudek seine Leser durch die heimische wilde Gartennatur.
 Er zeigt Möglichkeiten bei der Gartengestaltung auf - ohne erhobenen Zeigefinger aber mit guter Erklärung der natürlichen Zusammenhänge. Ein Buch für alle - die mit dem Gedanken spielen ihren Garten naturnah umzugestalten. Es ist aber auch ein Buch für Menschen, die gern mehr über Ökologie und Nachhaltigkeit 
erfahren möchten - ohne dabei von unzähligen wissenschaftlichen Abhandlungen und unverständlichen Fachbegriffen erschlagen zu werden.
das Buch zeichnet sich - noch - durch anregende Aphorismen....







......sehr schönen Bildern

......sowie gute Themengliederung aus...









Kommentare:

  1. Liebe Hedwig,
    das klingt so, als wäre es genau nach meinem Geschmack - kein erhobener Zeigefinger :)!!!
    Danke dir für die wundervolle Vorstellung!
    Ich wünsche dir sommersonnige Tage und viel Glück
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hedwig,
    vielen Dank für den wunderschönen Buchtipp!
    Freue mich immer über Buchvorstellungen und Empfehlungen.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,
      ich freue mich wenn ich dein Interesse mit meinem Buchtipp, wecken konnte....bald kommt ja auch wieder die Zeit wo man mehr in die Bücher schauen kann - schöne Grüße
      Hedwig :o)

      Löschen